{{row.titel}}
{{row.absatz1}}
{{row.absatz2}}
{{row.absatz3}}
{{row.absatz4}}
{{row.absatz5}}

Wollen Sie uns helfen?

Wir suchen dringend Pflegestellen für unsere Hunde

Was Sie brauchen?
Geduld, Hundeerfahrung,
Zeit, Lust
auf Zusammenarbeit

Wir betreiben kein Tierheim und sind so darauf angewiesen, unsere Hunde bis zur Vermittlung in privaten Pflegestellen unterzubringen. Das bietet sowohl für die Hunde als auch für die Vermittlung viele Vorteile.

Viele unserer Hunde kommen aus dem Tierheim, aus schlechter Haltung, einem Leben an der Kette oder auch direkt von der Straße. Manche müssen gesund gepäppelt werden. Diese Hunde brauchen Zeit um Anzukommen, um das Leben in einem Zuhause kennen zu lernen. Staubsauger, Treppen, ein eigenes Körbchen oder Stubenreinheit sind ihnen meist fremd.

Schon ein Spaziergang an der Leine ist manchmal eine Herausforderung. Dann soll sich der Hund auch noch lösen, damit er nicht ins Haus macht. Bedenkt man aber, dass manche dieser Hunde mit der Schlinge gefangen wurden, versteht man, warum die Fellnasen erst mal nicht dazu fähig sind.
Viele Menschen und Familien wünschen sich einen treuen Gefährten. Doch nicht jeder kann die ersten schwierigen Hürden mit einem Vierbeiner aus dem Tierschutz meistern. Helfen Sie uns zu helfen. Sie können unseren Schützlingen zu einem neuen Start in ein glückliches Leben verhelfen!

Wir können nie sagen, wie lange es mit der Vermittlung dauert. Hier haben wir schon alles erlebt. Von 2 Tagen bis zu 18 Monaten.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei uns.

KONTAKT: Anja Pertler, Tel. 0160-8598127
Oder schreiben Sie an: anja@hundefreunde-europa.de

Wollen Sie uns helfen?

Wir suchen dringend Pflegestellen für unsere Hunde

Was Sie brauchen?
Geduld, Hundeerfahrung,
Zeit, Lust
auf Zusammenarbeit

Wir betreiben kein Tierheim und sind so darauf angewiesen, unsere Hunde bis zur Vermittlung in privaten Pflegestellen unterzubringen. Das bietet sowohl für die Hunde als auch für die Vermittlung viele Vorteile.

Viele unserer Hunde kommen aus dem Tierheim, aus schlechter Haltung, einem Leben an der Kette oder auch direkt von der Straße. Manche müssen gesund gepäppelt werden. Diese Hunde brauchen Zeit um Anzukommen, um das Leben in einem Zuhause kennen zu lernen. Staubsauger, Treppen, ein eigenes Körbchen oder Stubenreinheit sind ihnen meist fremd.

Schon ein Spaziergang an der Leine ist manchmal eine Herausforderung. Dann soll sich der Hund auch noch lösen, damit er nicht ins Haus macht. Bedenkt man aber, dass manche dieser Hunde mit der Schlinge gefangen wurden, versteht man, warum die Fellnasen erst mal nicht dazu fähig sind.
Viele Menschen und Familien wünschen sich einen treuen Gefährten. Doch nicht jeder kann die ersten schwierigen Hürden mit einem Vierbeiner aus dem Tierschutz meistern. Helfen Sie uns zu helfen. Sie können unseren Schützlingen zu einem neuen Start in ein glückliches Leben verhelfen!

Wir können nie sagen, wie lange es mit der Vermittlung dauert. Hier haben wir schon alles erlebt. Von 2 Tagen bis zu 18 Monaten.

Wenn wir ihr Interesse geweckt haben, melden Sie sich gerne bei uns.

KONTAKT: Anja Pertler
Tel. 0160-8598127

Oder schreiben Sie an:
anja@hundefreunde-europa.de
IBAN SPENDENKONTO
DE34 7936 2081 0007 4404 80
VR Main Bank eG
BIC GENODEF1GZH

Diese Website benutzt nur wenige notwendige Cookies. Mehr dazu auf unserer Datenschutzseite